Skip to main content

Scout Buddy Schulranzen im Test

(5 / 5 bei 5 Stimmen)

145,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017 06:25:32

Koffer, Rucksäcke & Taschen

Gesamtbewertung

96%

"Unser Tipp"

Tragekomfort
80%
4/5 Punkte
Stauraum
100%
3/3 Punkte
Material
100%
2/2 Punkte
Verschlüsse
100%
2/2 Punkte
Optische Warnwirkung
100%
8/8 Punkte

Das robuste Platzwunder

Wir haben den Scout Buddy Schulranzen für Sie auf Herz und Nieren geprüft. Der Ranzen mit dem Schmetterlingsmotiv ist sehr hübsch, doch taugt er auch im Schulalltag Ihres Kindes? Wie lässt er sich tragen? Hat er genügend Stauraum? Wie ist sein Material? Welche Extras bietet er? Das erfahren Sie alles in unserem Scout Buddy Testbericht!

Schulranzen Test: Scout Buddy Trageeigenschaften

In unserem Test haben wir zunächst die Trageeigenschaften von dem Schulrucksack Scout Buddy geprüft. Scout gibt ein Gewicht des Schulrucksacks von circa 1.250 Gramm an. Wir haben mit Hilfe einer Küchenwaage ein Gewicht von 1.385 Gramm ermessen. Hiermit ist der Scout Buddy beinahe ein Schwergewicht unter den Schulranzen! Der Grund für diese Schwere ist das Hartplastik: Es verstärkt die Tasche an vielen Stellen und sorgt somit für enorme Stabilität.

Wie sieht es aus mit der Tragfähigkeit vom Schulranzen Scout Buddy? Ein essentieller Faktor, da es wichtig ist, die empfindliche Körperstatur der jungen Schulkinder zu schonen. Der Scout Buddy hat ein robustes und verhältnismäßig hartes Rückenpolster. Auf einem Schild am Schulranzen lesen wir, dass das Rückenpolster auf Basis von Bodyscanner Daten der Firma Human Solutions ergonomisch geformt, welche mithilfe einer Analyse von über 600 Rückenprofilen von Kindern zwischen 6 – 10 Jahren erfasst wurde. Außerdem ist das Material atmungsaktiv und hat Luftrillen für ein möglichst angenehmes Tragen im Sommer.

Wie schaut es mit dem Tragegriff des Schulranzens aus? Zum Glück der Eltern, die von Zeit zu Zeit die Schultaschen ihrer Kleinen tragen, hat der Scout Buddy einen sehr angenehmen Tragegriff mit leichter Polsterung, womit das Band nicht in die Hand schneidet.

Bei dem atmungsaktiven Schultergurt ist uns ein ausgeklügeltes System aufgefallen: Ein bogenförmiger Gurt passt sich angezogen an den Hals an. Durch das flexible Material gibt er nach und passt sich in S-Form an die Brust des Kindes an. Somit sitzt der ergonomische Schultergurt gut und rutscht nicht am Rücken. Dennoch ist zu erwähnen, dass man die harte Rückenpolsterung im Rücken spürt. Leider sind weder ein Brust-, noch ein Hüftgurt zur Stabilisierung des Ranzens am Körper vorhanden. Man kann sie aber zusätzlich hinzu kaufen.

Schulranzen Test: Scout Buddy Stauraum

In unserem Scout Buddy Schulranzen Test haben wir natürlich auch den Stauraum unter die Lupe genommen. Mit einem Innenraum mit 16,5 Volumen ist der Ranzen nicht der größte im Test. Trotzdem hat er reichlich Stauraum für den Schulbedarf.

Wie bei den meisten Schulranzen ist beim Scout Buddy die Trinkflasche außen verstaubar, wie praktisch! Der Innenraum ist unterteilt in ein Hauptfach, ein Rückenfach und ein kleines Vorderfach. Das Hauptfach ist wirklich sehr geräumig: Mäppchen, Hefte, Brotbox, Malkasten oder Geldbeutel – hier findet alles seinen Platz! Im Innenraum findet sich am Rücken ein weiteres Fach für Hefte und Bücher, so sind diese nahe am Rücken gelagert, wodurch der Schwerpunkt immer noch beim Kind liegt. Das kleine Vorderfach ist optimal, um Stifte, Schere und Lineal zu verstauen.

 

Auch erwähnenswert sind die Seitenfächer! Mit praktischem Klettverschluss lassen sie offen, ob man kleine Flaschen verschließt, oder bei großen Flaschen das Fach offen lässt. Unten haben sie eine Niete, falls mal eine Flasche ausläuft.

Der Schulbuchtest hat gezeigt, wie viel in den Scout Buddy Ranzen hinein passt. Ein großer Ordner passte erst nach einigem Ausprobieren in das große Innenfach. Gar nicht so einfach ihn zu verstauen, da die Taschenöffnung aufgrund der mit Hartplastik verstärkten Seiten recht schmal ist. Schließlich passte der Ordner, nachdem wir ihn diagonal eingesteckt haben. Dies ist nicht so praktisch, da der Schulranzen hierfür leer sein muss. Nachdem er einmal verstaut war, passen ohne weiteres mehrere Bücher und ein Mäppchen hinein.

 

Maße: ca. 37 x 38 x 20 cm inkl. Vor- und Seitentaschen.

Volumen: ca. 20,6 l (Innenraum 16,5 l, Vortasche 2,5 l,

Seitentaschen 2 x 0,8 l).

Gewicht: ca. 1.250 g.

 

Schulranzen Test: Scout Buddy Material

Belastungsprobe mit bepackten Schulranzen (vom Tisch fallen)

In unserem Test haben wir auch das Material vom Scout Buddy Schulranzen genauer angeschaut. Die Bodenplatte ist, wie die meisten Bestandteile des Ranzens, aus Hartplastik: Die dadurch entstandene Festigkeit sorgt für einen stabilen Stand!

 

Im Schnallentest haben wir geschaut, wie schnell oder wie einfach die Schultasche sich öffnen und schließen lässt. Durch einen beidseitigen Druckverschluss mit Schienenverlauf schließt die Tasche sich alleine, sobald der Verschluss erst einmal in der Schiene ist. Man muss den Verschluss beidseitig drücken und aus der Schiene fahren, um die Schultasche zu öffnen. Das Öffnen und Verschließen des Schulranzen ist also sehr praktisch zu handhaben, wir sind begeistert.

 

Nun kommen wir zur optischen Warnwirkung vom Scout Buddy. Laut Herstellerangaben wurde der Ranzen nach DIN 58124 produziert: Die großen Reflektorstreifen in der Signalfarbe Neongelb an Seiten, Front und Schultergurten erzeugen eine große Warnwirkung. Zusätzlich verleiht die rote Designfarbe der Tasche enorme Auffälligkeit. Wir können wirklich sagen, dass wir von der optischen Warnwirkung der Tasche begeistert sind! Scout setzt auf volle Sicherheit – mit seinen sehr großen Reflektorstreifen erfüllt der Scout Buddy die DIN-Norm und gewährleistet eine optimale Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

 

 

Schulranzen Test: Scout Buddy Extras

In diesem Schulranzen Set gibt es auch einige Extras, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

  • Stundenplan im Deckel der Schultasche.
  • Sporttasche: Die Tasche hat ein sehr großes Fach, aber leider ohne Schmutzwäschefach.
  • Mäppchen: Das hübsche Mäppchen ist ausgestattet mit STAEDLER Holzmalstiften, Lineal, Radiergummi, Spitzer, Geldfach und Stundenplan.
  • Geldbeutel
  • Namensschild im Inneren, falls der Ranzen verloren gegangen ist

 

Schulranzen Test: Scout Buddy Fazit

In unserem Test hat der Scout Buddy Schulranzen mit dem Schmetterling Motiv so gut wie alle Punkte, die in unserem Schulranzen Test wichtig sind, erfüllt. Leider fällt aufgrund der Stabilität das Gewicht ein wenig höher im Vergleich zu anderen Modellen aus. Auch ist der Ranzen nicht der größte im Test, hat aber trotzdem einen enormen Stauraum. Er hat eine übersichtliche Fächereinteilung, einen angenehmen Tragegriff und einen stabilen Stand. Das Schließsystem ist sehr praktikabel und die auffällige Reflektorstreifen sorgen für optimale Sichtbarkeit.

 

Außerdem ist der Schulranzen auch mit folgenden Motiven erhältlich:

 

Eigenschaft Erfüllt? Punkte
Tragekomfort 4/5
Rückenpolster ergonomisch ja 1
Gewicht unter 1000g nein 0
Polster Atmungsaktiv ja 1
Schultergurt Atmungsaktiv ja 1
Brust und Hüftgurt nein (zusätzlich erhältlich) 1
Stauraum 3/3
passt Ordner ja 1
passt 0,5l Flasche in Seitentasche ja 1
passt Mäppchen in Fronttasche ja 1
Material 2/2
Feste Bodenplatte ja 1
Formstabil ja 1
Verschluss 2/2
Hauptverschluss schließt sich einfach ja 1
Reißverschlüsse leichtgängig ja 1
Optische Warnwirkung 8/8
Reflektoren an allen Seiten ja 2/2
Reflektoren in den Schultergurten ja 2/2
Warnfarben? ja 2/2
DIN-Norm ja 2/2
Gesamtpunktzahl 19/20

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


145,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017 06:25:32